In der Dirminger Kulturecke erfahren Sie alles was Sie schon immer über Dirmingen wissen wollten oder wissen sollten.

Wussten Sie schon, dass ein Vorfahre des ehemaligen DDR-Chef Erich Honecker kurze Zeit in Dirmingen lebte ?

Das Geschlecht der Honecker-Familie, aus denen später der berühmte Sprössling Erich Honecker stammt, kommt ursprünglich aus der Schweiz. Im 17 Jahrhundert wanderten 2 Brüder der Familie Honegger, die auf dem Lehenhof Goldbach des Amtes Rüti im Kanton Zürich lebten, ins Saarland aus.

Der jüngere, Hans Rudolf ( 1690 – 1747) verheiratete sich 1718 mit Magdalena Baumann im saarländischen Neunkirchen. Hans Rudolf arbeitete als Melker auf dem Neunkircher “Schweizerhof”. Nach 1728 verließ er, mit “neuem Namen”, als Hans Rudolf Honecker seinen Wohnort Neunkirchen und wanderte mit seiner Familie nach Amerika aus.

Sein älterer Bruder Hans (1683 – 1757) verheiratete sich im Jahre 1706 in Dirmingen mit Anna Magdalena Regez von Erlenbach im Simmental, Kanton Bern. Das Ehepaar schloss auf dem Standesamt Dirmingen den Bund der Ehe und lebte kurze Zeit auch in unserem Heimatort. Wie und warum es die beiden nach Dirmingen verschlagen hatte ist nicht belegt. Aufgrund der Tatsache, dass beide aus der Schweiz kamen, ist davon auszugehen, dass beide gemeinsam nach Dirmingen zogen.

Aus der gemeinsamen Ehe gingen 16 Kinder hervor, die den Grundstock für die Familie Honegger/ Honecker im Saarland bildeten. Von Hans Honecker, der in Dirmingen heiratete, stammt also die bekannte Honecker-Familie des DDR-Diktators ab.

Leider ist diese Tatsache nicht zu ändern und im saarländischen Familienband 9, 2000, Jahrgang xxx111 festgeschrieben.

Erich Honecker war jedoch kein “Echta Derminga” und hat den kurzzeitigen Heimatort seiner Vorfahren auch nie besucht oder gesehen. In den bekannten Niederschriften wird immer nur darauf hingewiesen, dass Erich Honecker aus Neunkirchen stammt. Vielleicht ist das auch ganz gut so !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.