Dirminger “Wintercafé” öffnet für bedürftige Menschen und zur Stärkung der Dorfgemeinschaft

Seit November des vergangenen Jahres wird vielerorts das Projekt „Winter-Aktion Saar“ mit dem Slogan „Das Saarland rückt zusammen“ als breit aufgestellte Mitmachaktion durchgeführt. Die Hilfsangebote reichen von Arbeitssuche, über die Finanzierung von Mehrkosten, Förderung von kleinen Hilfseinrichtungen, bis hin zur Einrichtung einer Kinderkleiderkammer, der Unterstützung der Tafeln oder den Einrichtungen von “Wintercafés” oder Wärmestuben. Auch in Puncto Beratung oder Spendenaktionen

» Weiterlesen

“Thank you for the Music” – Schöne Bescherung mit den eigenen Liedern

Die Corona Pandemie hat der Musikszene enorm geschadet. Nicht nur die kleineren Bands, Gruppen oder eher unbekanntere Musikerinnen und Musiker litten sehr unter den Auswirkungen der Pandemie. In den letzten beiden Jahren fanden die wenigsten Musiker eine Plattform um ihre Musik zu präsentierten. Dabei zerplatzten bestimmt auch sehr viele unerfüllte Träume. In Dirmingen sind wir schon vor der Pandemie verstärkt

» Weiterlesen

Advent, Advent, die Hütte brennt !

Advent – Zeit der offenen Herzen, der Spendenbereitschaft, der Vorfreude, der Stille, Erwartung und inneren Einkehr. Das lateinische Wörtchen Advent heißt so viel wie Ankunft: Wir erwarten die Ankunft Gottes, der sich uns als kleines Kind in der Krippe zeigt. Advent -Zeit des Aufruhrs, Hektik, Stress und der menschlichen Verrohung. Finden wir tatsächlich in dieser Zeit die Ruhe, die eigentliche

» Weiterlesen

Zum Barbaratag 2022 – Was wir vom Bergmann lernen können !

Einmal Bergmann immer Bergmann! Im Jahre 2001 habe ich diesen Berufstand den Rücken gekehrt. Mir ist dieser Schritt damals nicht leichtgefallen. Ausschlaggebend war wohl die drohende Gefahr eines Wohnortswechsels verbunden mit einem Arbeitsplatzwechsel. Gerade jüngere Bergleute wurden damals verstärkt nach Ibbenbüren oder in den Ruhrpott verlegt. Am 30. Juni 2012 wurde das Kapitel Saar-Bergbau endgültig geschlossen. Heute, zehn Jahre nach

» Weiterlesen

Meine Gedanken zum Volkstrauertag 2022 – Ist eine Erinnerungskultur noch zeitgemäß ?

“Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen”. (Albert Schweitzer) Der Volkstrauertag ist ein bundesweiter Gedenktag für die Opfer von Gewalt, Terror und Krieg. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. führte diesen Volkstrauertag zum Gedenken an die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges ein. Die erste offizielle Feierstunde zum Volkstrauertag fand im Jahre 1922 im Deutschen Reichstag

» Weiterlesen

Der 9. November – Von einer Zeitenwende ins Gute sind wir meilenweit entfernt !

Der 9. November 1989 – Ein historischer Tag für Deutschland! Wohl kaum ein anderer Tag markiert in der deutschen Geschichte so häufig eine Zeitenwende. Die meisten von uns werden beim Blick auf den Kalender an den 09. November 1989 zurückdenken. An diesem Tag brachte eine friedliche Demokratiebewegung die Berliner Mauer zum Einfallen. Bereits im Oktober 1989 überschlugen sich die Ereignisse.

» Weiterlesen
1 2 3 8