Kleine Bälle, kleine Tore – Große Bälle, große Tore – So wurden aus Rivalen echte Freunde!

Unsere beiden Ballsportvereine des SV Dirmingen und vom TV 04 Dirmingen bereiten unserer Dorfgemeinschaft derzeit viel Freude. Nachdem das traditionsreiche Hobby-Fußballturnier „UDSF“ im Belkerstadion erfolgreich endete, trifft sich unsere Dorfgemeinschaft aktuell auf dem Kleinfeld zum Hobby-Handball-Turnier „UDSH“ wieder. Dabei wird einmal mehr die neue, freundschaftliche Verbundenheit der beiden Vereine deutlich. Man unterstützt sich gegenseitig und hilft sich aus. Das beginnt

» Weiterlesen

100- Vereinsjubiläum des SV Dirmingen e.V 1922 stärkt WIR-Gefühl unserer Dorfgemeinschaft

Manchmal frage ich mich, was die 22 Männer im April des Jahres 1922 wohl angetrieben haben mag. Der 1. Weltkrieg war gerade erst einmal ein paar Jahre vorbei und die Menschen in unserem Dorf hatten wahrhaftig andere Probleme als dem Fußballsport zu frönen. Im Jahr 1922 befand sich das Saargebiet in der sogenannten Völkerbundzeit. Im April dieses Jahres wird der

» Weiterlesen

In Sachen Ortsvorsteher: Von einem Zukunftswettbewerb, einem Abschied, einer Neueröffnung und einem Gemeinschaftsprojekt

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet in diesem Jahr wieder die Eppelborner Pfingstkirmes statt. Als Repräsentant des Gemeindebezirks Dirmingen war es mir eine Ehre und Selbstverständlichkeit der Eröffnungszeremonie beizuwohnen. Schön, dass endlich wieder gefeiert werden darf. Ich freue mich mit den Verantwortlichen um den Kirmesvater und Eppelborner Ortsvorsteher Berthold Schmitt und Bürgermeister Dr. Andreas Feld. Ich kann mir gut vorstellen,

» Weiterlesen

Nach 30-Jahren wieder zu Gast bei Freunden- Unvergessliches Jubiläumstreffen der FCS Stammtischrunde Dirmingen

Wir schrieben den 17. Mai 1992! Der 1. FC Saarbrücken siegte am letzten Spieltag der Saison 191/92 mit 3- 1 Toren in Chemnitz und stieg in die 1. Fußball-Bundesliga auf. Seitdem ist vieles geschehen und so manches Tor gefallen. Die FCS Stammtischrunde Dirmingen erlebte in dieser Zeit ihren absoluten Höhenflug. Mit den „Blau- Schwarzen“ verbindet mich bis heute eine innige

» Weiterlesen

Es geht weiter- Tradition verbindet! – Vom „Zigarette-Walter“ zum modernen „Schreiben und Schenken“

Am Dienstag, 31. Mai 2022 endete eine jahrzehntelange Dirminger Erfolgsgeschichte. Das alteingesessene Familienunternehmen „Schreiben und Schenken“ wurde nach über 70 Jahren an eine neue Inhaberin übergeben. Im Frühjahr dieses Jahres verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer: „Haschde geheert, de Zigarette-Walter mach zu“. Ganz so schlimm kam es am Ende nun doch nicht. Die Familie Gordner beendete ihre gewerbliche Tätigkeit

» Weiterlesen

Vom steinigen Weg der Gemeinde Dirmingen zur Einheitsgemeinde Eppelborn

Am 18. September 1972 wurde der Dirminger Hermann Bock mehrheitlich zum Bürgermeister der Gemeinde Dirmingen gewählt. Dies war zeitgleich die letzte Wahl eines Bürgermeisters in der selbstständigen Gemeinde Dirmingen. Der damalige Gemeinderat setzte sich wie folgt zusammen: Hermann Bock als Bürgermeister, Otto Gordner als 1. Beigeordneter und Walter Heintz als 2. Beigeordneter. Mitglieder: Franz alt, Hans Baltes, Max Brill, Alois

» Weiterlesen
1 2 3 49