In Sachen Ortsvorsteher: Vom Park-und Strandfest, einer Siegerehrung, einem Seniorentag, einem sportlichen Erfolg und einer freien Fahrt über die Illtalbrücke

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH hat in einer Presserklärung mitgeteilt, dass die Baumaßnahmen an der Illtalbrücke fertiggestellt wurden. Die Hauptfahrbahn der A1 in Höhe der AS Eppelborn einschließlich Zu- und Abfahrten in beide Richtungen sind frei und nach über 10 Jahren endlich wieder befahrbar. Im Bereich unter der Brücke werden auf der B10 / L121 allerdings noch Asphaltarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten dürften jedoch in absehbarer Zeit beendet sein. Seit dem Jahr 2013 sorgten die umfangreichen Baumaßnahmen mit der Erneuerung der Illtalbrücke für reichlich Gesprächsstoff. Ganze 10 Jahre haben die Arbeiten rund um die Brücke angedauert. Im Jahre 2013 wurde die Brücke nach einer Überprüfung gesperrt. Damals, im Jahre 2013, spürte die Welt erstmals die Auswirkungen des Arabischen Frühlings, in Ägypten wurde der gewählte Staatspräsident Mohammed Mursi durch das Militär abgesetzt. Die Bundestagswahlen brachten das Ende der “schwarz-gelben-Koalition” und Angela Merkel wurde in ihrem Amt bestätigt. Nelson Mandela, Margaret Thatcher, Marcel Reich-Ranicki, Dieter Pfaff und Dieter Hildebrandt verstarben in diesem Jahr. In den letzten 10 Jahren ist vieles geschehen. Wir denken an den Bau des “Fledermaushotels”, die Fertigstellung der Kita “Pusteblume”, die Starkregenereignisse im Jahr 2016 und schließlich auch an den Tot unseres ehemaligen Ortsvorstehers Manfred Klein. Aus Sicht viele Bürgerinnen und Bürger verliefen die Bauarbeiten in diesen 10 Jahren nicht immer wunschgemäß. Besonders die Menschen in Dirmingen mussten über eine lange Zeit so manche Unannehmlichkeit erdulden. Nun gehört diese Epoche wohl endgültig der Geschichte an. Ich freue mich über die Fertigstellung der Illtalbrücke und wünsche allen Verkehrsteilnehmern eine gute und unfallfreie Fahrt.

Die siegreichen Dörfer !

„Unser Dorf hat Zukunft“ – Unser Heimatort Dirmingen wurde mit dem 2. Platz ausgezeichnet !

Unser Heimatort hat bei der Kreisveranstaltung “Unser Dorf hat Zukunft” den 2. Platz belegt. Am Donnerstag,07. Juli durfte ich gemeinsam mit einigen Landsleute und Ortsratsmitglieder unseren  Preis für den 2. Platz entgegennehmen. Die Siegerehrung fand beim siegreichen Dorf in Hangard statt. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Dirmingerinnen und Dirmingern bedanken, die unsere Bewerbung unterstützt haben. Ich bin stolz auf unsere Dorfgemeinschaft und das gute Miteinander. Mein Dank geht an Landrat Sören Meng und seine Verwaltung für den reibungslosen Ablauf und die gute Organisation dieses Wettbewerbs. Die Siegprämie werden wir sinnvoll für die Menschen in unserem Dorf nutzen. Neben dem Preisgeld wird unser Heimatort eine neue Wohlfühlbank erhalten. Mein Glückwunsch geht an die Sieger aus Hangard. Ich wünsche dem verantwortlichen Ortsvorsteher Tobias Wolfanger und seinen Landsleuten viel Erfolg bei dem Landesentscheid. Für uns Dirmingerinnen und Dirminger sollte der diesjährige 2. Platz Ansporn sein, es beim nächsten mal besser zu machen.

Wunderschöner Seniorentag im Landhotel Finkenrech

Am Samstag, 09. Juli fand im Landhotel Finkenrech der diesjährige Seniorentag statt. Der Ortsrat hatte sich nach einer pandemiebedingten Pause wieder dazu entschlossen diese traditionsreiche Veranstaltung durchzuführen. Tatsächlich nahmen über 80 Seniorinnen und Senioren die Einladung ins Landhotel an. Bei einem hervorragenden Mittagessen und toller Live-Musik mit der Gruppe Rastlos fühlten sich unsere Gäste sichtlich wohl. Gemeinsam mit der Beigeordneten Margit Drescher und den Ortsratsmitgliedern Michael Polotzek, Ralf Urmoneit, Benjamin Rödiger, Stephan Brueck und Fabian Schlicher durfte ich die älteste anwesende Seniorin Frau Annie Wagner und den ältesten anwesenden Senior Herr Kron beglückwünschen. Viele der anwesenden Gäste genossen die gemeinsame Zeit mit einem ausführlichen Gespräch mit dem Tischnachbarn. Nach der pandemiebedingten Zwangspause gab es vieles zu erzählen und zu berichten. Mein Dank geht an den Gastgeber Herr Valerio Vaneria und das Team vom Landhotel Finkenrech für die hervorragende Bewirtung. Ein besonderer Dank geht an die Gruppe RASTLOS für die wunderschöne musikalische Unterhaltung. Ich danke allen Seniorinnen und Senioren die der Einladung des Ortsrates gefolgt waren. Vielen Dank für die schönen gemeinsamen Stunden.

Seniorentag im Landhotel Finkenrech

SG Dirmingen/Berchweiler mit großartigem Achtungserfolg beim Gemeindepokal

Der FV Eppelborn richtete den diesjährigen Gemeindepokal für Aktive Mannschaften im heimischen Illtalstadion aus. Dabei konnten die Platzherren sogar ihren Titel verteidigen. Unsere SG Dirmingen/Berschweiler hingegen besiegte im kleinen Finale den SV Bubach/Calmesweiler mit 7 zu 0 Toren. Nach diesem Kantersieg belegte unsere SG hinter dem Oberligisten Wiesbach den 3 .Platz. Dieser Achtungserfolg kann sich durchaus sehen lassen. Ich bin sehr stolz auf unsere SG Dirmingen/Berschweiler und möchte dem Verein auch an dieser Stelle gratulieren. Glückwunsch an Trainer, Betreuer, Team und den Anhang. Gemeinsam mit dem Beigeordneten Christian Ney , dem MdL Stefan Löw und dem Humeser OV Karl Barrois durfte ich der Siegerehrung beiwohnen und meine Glückwünsche auch persönlich übermitteln. Ich glaube unsere SG Dirmingen/Berschweiler ist gut aufgestellt und kann mit viel Selbstvertrauen in die neue Bezirksligasaison starten. Ich wünsche dem Verein viel Glück und Erfolg !

2. Park- und Strandfest 2022

In der Zeit vom 15. Juli bis zum 17. Juli 2022 findet das diesjährige 2. Park-und Strandfest im Dirminger Brühlpark statt. Der Kulturverein Dirmingen hat eine herausragende Vorarbeit geleistet und freut sich auf ein ereignisreiches Wochenende. An allen drei Festtagen wird ein abwechslungsreiches Programm mit viel Live-Musik angeboten. Der Kulturverein setzt in diesem Jahr verstärkt auf einheimische Kräfte. Neben der Band „Perlregen“ werden, AVA, Saitenklang und auch Changes mit Dirminger Beteiligung aufspielen. Samstags wird Andreas Nagel mit seiner Band und seinem Programm “Merci Cheri -Merci Udo” das Publikum begeistern. Sonntags wird es nach einem ökumenischen Gottesdienst (10:00 Uhr) und einem Shanty-Chor-Konzert (11:00 Uhr) auch ein passendes Rahmenprogramm mit Showeinlagen, einer Revival-Disco (14:00 Uhr) und einen Kinderflohmarkt geben. Freuen Sie sich auf das 2. Park-und Strandfest im Dirminger Brühlpark. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu diesem besonderen Dorffest ein. Lassen Sie uns gemeinsam unsere Heimat und unsere Dorfkultur feiern. Ich freue mich auf nette Gespräche, emotionale Momente und ein wundervolles Rahmenprogramm. Vielleicht findet auch wir die Zeit zu einem Gedankenaustausch oder einem kleinen Gespräch? Sprechen Sie mich doch einfach an !

Liebe Landsleute, überall in unserer Region finden Veranstaltungen und festliche Aktivitäten statt. Scheint so, als würden die Menschen wieder ihr Leben genießen und der Pandemie trotzen. Wir sollten jedoch trotz aller Freude über diese Entwicklung vorsichtig sein und weiterhin auf unsere Gesundheit achten. In der vergangenen Woche habe ich in unserer Gemeinde weitere repräsentative Aufgaben übernommen. Unter anderem besuchte ich das Feuerwehrfest des Löschbezirks Bubach/Calmesweiler. Unter dem Beifall zahlreicher Schaulustiger wurde im Verlaufe dieses Festes ein neues Feuerwehrfahrzeug eingeweiht. Glückwunsch an die Freunde aus Bubach/Calmesweiler. In Hierscheid wurde der Gemeinde-Boulecoup ausgerichtet. Zahlreiche Mannschaften aus der gesamten Region hatten sich zu diesem traditionsreichen Turnier angemeldet. Gerne bin ich der Einladung des Hierscheider Ortsvorstehers Marko König und dem Bouleverein Hierscheid gefolgt.

Ihr Ortsvorsteher

Frank Klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.