RASTLOS – Ein echtes Stück “Derminga” Musik- Geschichte

Die Gruppe RASTLOS schrieb ein echtes Stück „Derminga“ Erfolgsgeschichte. Über viele Jahre hinweg überzeugten die Musiker mit ihrer saarländischen Mund- und Lebensart sowie mit einem breiten Repertoire an Volksliedern, Mundartliedern und selbstgemachten Folk-Songs. Als die Gruppe RASTLOS im Jahre 1984 gegründet wurde, war ich gerade 15 Jahre alt. Damals kamen die ehemaligen Wandervögel und Handballfreunde zusammen, um gemeinsam zu musizieren.

» Weiterlesen

In Sachen Ortsvorsteher: Von einer traurigen Nachricht, einem schönen Winter Café, einer zukunftsorientierten Jahreshauptversammlung und einem zerstörten Ortseingangsschild

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, gemeinsam mit der Jugendpflegerin der Gemeinde Eppelborn suchen wir seit der Schließung unseres Jugendzentrums, im ehemaligen evangelischen Kindergarten, eine neue Anlaufstelle für unsere Jugendlichen. Wir waren diesbezüglich nie untätig und sind weiterhin sehr an einer Lösung interessiert. Leider fanden wir bisher keinen geeigneten Raum, der als Jugendzentrum dienen könnte. Von daher möchte ich mich heute an

» Weiterlesen

In Sachen Ortsvorsteher: Von Neujahrsempfängen, einem Winter Café und der fünften Jahreszeit

Ich wünsche allen Landsleuten, Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie allen Freunden und Weggefährten ein gesegnetes und gesundes neues Jahr 2023. Klirrende Sektgläser, gemeinsames anstoßen, das alte Jahr Revue passieren lassen und neue gemeinsame Pläne für die Zukunft schmieden. Was wird das neue Jahr bringen? Wohin weht uns der Wind? Der Januar ist der Monat der guten Vorsätze und der Neujahrsempfänge. Viele

» Weiterlesen

Dirminger “Wintercafé” öffnet für bedürftige Menschen und zur Stärkung der Dorfgemeinschaft

Seit November des vergangenen Jahres wird vielerorts das Projekt „Winter-Aktion Saar“ mit dem Slogan „Das Saarland rückt zusammen“ als breit aufgestellte Mitmachaktion durchgeführt. Die Hilfsangebote reichen von Arbeitssuche, über die Finanzierung von Mehrkosten, Förderung von kleinen Hilfseinrichtungen, bis hin zur Einrichtung einer Kinderkleiderkammer, der Unterstützung der Tafeln oder den Einrichtungen von “Wintercafés” oder Wärmestuben. Auch in Puncto Beratung oder Spendenaktionen

» Weiterlesen

In Sachen Ortsvorsteher: Mein Jahresrückblick -Aufbruchstimmung in schwierigen Zeiten

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, dass nun ablaufende Jahr 2022 war für viele von uns verbunden mit Ängsten, Sorgen und Problemen. Die vielen globalen Katastrophen erreichten am Ende auch unser Dorf. Dabei haben wir speziell zum Jahresanfang sowie zum Jahresende wieder mal verstärkt die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren bekommen. Das Hochwasser im Januar sowie der Sturm im November dieses Jahres

» Weiterlesen

In Sachen Ortsvorsteher: Frohe Weihnachten und guten Rutsch – Von einem neuen Pfarrer und Seelsorger, einem würdigen Jubiläum und vielen schönen Begegnungen im Advent

Weihnachten – Das Fest der Liebe, Familie, Harmonie und Geborgenheit. In unserer hektischen Zeit vergessen wir allzu oft, um was es bei Weihnachten wirklich geht. Ein Blick auf unsere Kinder öffnet Herz und Verstand. Manchmal ist es ganz einfach und überhaupt nicht so kompliziert, wie man vielleicht zu glauben mag. Ich wünsche Ihnen und ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und

» Weiterlesen
1 2 3 15