Der Maibaum steht in der Ortsmitte – Startschuss in einen sorgenfreien Frühling ?

Nach der Corona- Pause erstrahlt unser Maibaum endlich wieder vor dem “Kläse Keller” in der Dirminger Ortsmitte. Die Kolpingsfamilie Dirmingen und unser Karnevalsverein der KKV Dirmingen hatten mit Unterstützung des Löschbezirks Dirmingen und der Jugendwehr Dirmingen zum „Tanz in den Mai“ eingeladen. Endlich wieder Frühling und endlich wieder eine Veranstaltung für die Dorfgemeinschaft. Obwohl die Auswirkungen der Pandemie und des

» Weiterlesen

Von der Hexennacht bis zum Maifeiertag- Traditionen bewahren in Zeiten der Pandemie

Die Zeiten ändern sich und somit auch unser Verhalten zu den verschiedenen Feiertagen. Auf Traditionen wird längst nicht mehr so großen Wert gelegt. Einer Umfrage zufolge gibt es eine Vielzahl von Menschen, die kaum noch wissen, welche Bedeutung die jeweiligen kirchlichen- und gesetzlichen Feiertage in unserem Land haben. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai machen sich

» Weiterlesen

Von der Hexennacht zur Maitour – Auf der Suche nach alten Sitten und Bräuchen

Ich persönlich gebrauche nicht gerne das Zitat: “Früher war alles besser“. Leider muss ich  jedoch zugeben, dass dieser Satz, in Bezug auf die Hexennacht, immer mehr an Wahrheit gewinnt. Früher wurden zur Hexennacht Gartentore ausgehoben, Fußmatten versteckt oder Briefkästen entfernt. Heute werden in den Städten Häuser oder Autos beschädigt oder sogar angezündet. Auch unseren Kindern fällt leider nicht mehr allzu

» Weiterlesen