Organspende – Jeder will es, keiner tut es !

Deutschland zählt mit nur 9,3 Spendern pro Million Einwohner zu den europäischen Ländern mit den wenigsten hirntoten Organspendern. Das ist laut einer Nachrichtenmeldung der historische Tiefpunkt in unserem Land. Umfragen zufolge stehen die meisten Menschen einer Organspende positiv gegenüber. Dennoch verfügen nur etwa 35 Prozent über einem Organspenderausweis. Somit müssen nach einem plötzlichen Todesfall, in neun von zehn Fällen, die Angehörigen über

» Weiterlesen

Neujahrsempfang in schweren Zeiten

Am Freitag,12.Januar fand im evangelischen Gemeindehaus Dirmingen der Neujahrsempfang der Evangelischen Kirchengemeinde Dirmingen statt.  Unser Presbyterium hatte sich trotz der derzeitigen Vakanz der ersten Pfarrstelle dazu entschlossen, einen Neujahrsempfang für die Gruppen und Kreise auszurichten. Unsere Kirchengemeinde befindet sich in schwierigen Zeiten. Die Vakanz der ersten Pfarrstelle macht unserer Gemeinde schwer zu schaffen. Der von unserem Presbyterium favorisierte Kandidat auf

» Weiterlesen

“Derminga” Kappensitzungen – Schon der Vorverkauf ist ein Erlebnis

Mittlerweile sind die Kappensitzungen des KKV Dirmingen längst zu einer Institution für alle Dirminger “Faasebooze”geworden. Am Samstag, 13. Januar findet von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im Nebenraum der Borrwieshalle, der offizielle Vorverkauf  statt. Der offizielle Kartenvorverkauf hat ohnehin so seinen eigenen Charme. In manchen Jahren warteten die Menschen mit Decken und Glühwein vor der Halle um die besten Karten zu ergattern. Ich

» Weiterlesen

“Sternsänger”segneten Dirminger Häuser

Die Geschichte der Heiligen Drei Könige basiert auf religiöse Mythen und überlieferte Sagen. Die tatsächliche Existenz der drei Weisen aus dem Morgenland konnte nie wirklich nachgewiesen werden. In der katholischen Kirche werden die Heiligen Drei König verehrt und sind fester Bestandteil der Weihnachtsgeschichte. Caspar, Melchior und Balthasar sind als die Heiligen Drei Könige in die Geschichte eingegangen und stehen noch heute Pate für die

» Weiterlesen

Durch hohle Gassen zu breiten Strassen

Nichts bleibt wie es ist ! Unser Dorf hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert. In den frühen 1950 ger Jahren wurde die Hauptstraße die durch Dirmingen führt saniert, asphaltiert und überarbeitet. Aufgrund dieser notwendigen Sanierungsarbeiten mussten Häuser gebrochen und der Straßenverlauf verändert werden. Vor dem zweiten Weltkrieg sah unsere Ortsmitte noch ganz anders aus. Nach den verheerenden Bombenangriffen auf

» Weiterlesen

Dirminger Kulturecke – “Derminga Rosenmontagsumzug”

In der Dirminger Kulturecke erfahren Sie alles was Sie schon immer von Dirmingen wissen wollten oder wissen sollten. Wussten Sie schon, dass in den 1950ger Jahren einen Rosenmontagszug in Dirmingen gab? Unmittelbar nach der Gründung der Dirminger Kolpingfamilie im Jahre 1955 wurde, wie bereits berichtet, der erste Maskenball im „Hesedenz Saal“ durchgeführt. In den folgenden Jahren fanden die ersten Kappensitzungen

» Weiterlesen
1 108 109 110 111