Meisterliche Aufstiegsfeier auf dem Belker – SVD-Frauen zurück in der Regionalliga

Ironie des Schicksals. Seit meinem Amtsantritt zum Ortsvorsteher meines Heimatortes Dirmingen durfte ich bisher leider noch keinen offiziellen Vereinstermin wahrnehmen. Die Pandemie hat uns alle weiterhin fest im Griff und unsere Vereine leiden sehr unter den Auswirkungen des Virus. Am Samstag, 22. August war es endlich soweit und ich wurde zu meinem ersten offiziellen Vereinstermin eingeladen. Dabei feierte der SV

» Weiterlesen

Tschüss liebe Freunde des Jugendfußballs – Es war mir eine Ehre!

Ich habe immer gewusst, dass mir dieser Schritt nicht leicht fallen würde. Als ich mein Rücktrittschreiben einreichte, musste ich mir eine kleine Träne verdrücken. Vor meinem geistigen Auge liefen die Bilder vorbei und erinnerten mich an viele schöne Jahre. Seit meinem 18. Lebensjahr habe ich zuerst in meinem Heimatverein und dann beim saarländischen Fußballverband zunächst als Jugend-Staffelleiter und dann als

» Weiterlesen

20 Jahre danach! Was ist geblieben? – Erinnerung an die Meisterschaft unseres Lebens!

„Dies ist nicht die richtige Zeit für Fragen, und auch nicht die richtige Zeit für Tränen. Dies ist nicht die Zeit zu schlafen, jetzt wo wir gerade kämpfen, und dies ist nicht die Zeit zu sterben.“ “Time to Wonder”- Fury in the Slaughterhouse – (Inoffizielle Meisterhymne) Die Zeit vergeht. Ich hatte es schon überhaupt nicht mehr auf dem Schirm. Ist

» Weiterlesen

Die „Alten Herren“ sind immer noch das Rückgrat eines Fußballvereins

Sport ist gesund und gerade im fortgeschrittenen Alter sollte man darauf achten nicht einzurosten und versuchen einer Tätigkeit nachzugehen. Wenn Fußballer über dem 32. Lebensjahr sich samstags in ein Trikot zwängen und auf dem Schlachtfeld der Ehre alles geben handelt es sich in der Regel um Altherren-Fußball. Nach einigen schwierigen Jahren ist es uns beim SV Dirmingen gelungen, im Jahre

» Weiterlesen

Quo Vadis? Saar-Fußball steht vor richtungsweisenden Veränderungen

Seit 2006 bin ich nun im Kreisjugendausschuss Nordsaar tätig. Praktisch betreibe ich nun seit meinem 18. Lebensjahr ehrenamtlich Jugendarbeit. Zunächst als Jugendtrainer, Betreuer und später als Jugendleiter in meinem Heimatverein dem SV Dirmingen. Wenn man so will, bin ich die meiste Zeit meines Lebens im Jugendfußball aktiv und mache diese Arbeit bis heute auch sehr gerne. Ob man mir es

» Weiterlesen

Zeit für Veränderungen? Mein nachdenklicher Blick in die Zukunft

“Nichts ist so beständig wie der Wandel”    Heraklit von Ephesus Die Zeiten ändern sich. Obwohl Veränderungen guttun, sind sie in der Regel doch gewöhnungsbedürftig. Ich habe das Gefühl, dass wir mitten in einer Zeit voller Veränderungen stecken. Dabei beginnt die wirkliche Veränderung bei jedem einzelnen von uns selbst. Jeder Einzelne kann etwas in seinem eigenen Leben verändern, schon allein

» Weiterlesen
1 2