Neuer HLF 20 in Dirmingen angekommen – Mein offener Brief an den Löschbezirk Dirmingen

Seit Freitag, 02.März 2018 verfügt unser Heimatort Dirmingen über ein neues Löschfahrzeug. Sirenen und Martinshorn erklangen und kündigten den Empfang des neuen HLF 20 an. Nicht nur für die Feuerwehrleute war dies ein bewegender Moment. Ich möchte meine Freude und meine Verbundenheit mit einem offenen Brief, an die Dirminger Feuerwehr, Ausdruck verleihen. Liebe Freunde und Freundinnen des Löschbezirks Dirmingen, nun

» Weiterlesen

18.Band des Eppelborner Heimatheftes enthält viel von Dirmingen

Bereits im Herbst des vergangenen Jahres kam der inzwischen 18.Band des Eppelborner Heimatheftes auf den Markt. Ich persönlich durfte erstmals als Autor mitwirken und einen bescheidenden Artikel zu diesem Werk beitragen. Mein Thema lautete Entstehung und Entwicklung der “Derminga Kerb”. Bisher hat sich das Büchlein recht gut verkauft, wobei man immer noch genügend Exemplare erwerben kann. Überhaupt steckt in in dieser

» Weiterlesen

Grubenunglück Camphausen – Erinnerungen an den 16. Februar 1986

Ich arbeite in einem Dienstleistungsunternehmen. Wenn ich heute auf meiner Tour bin und durch das Saarland fahre, erblicke ich fast täglich alte Fördertürme, Berghalden, Absinkweiher und ehemaligen Bergarbeitersiedlungen. Unsere Dörfer und Städten sind noch heute geprägt vom Bergbau. Im Saarland befinden sich noch heute der höchste und modernste Förderturm der Welt. Unzählige Bergmannsvereine und der Saar-Knappen Chor zeugen noch heute

» Weiterlesen

Quo Vadis “Vereinsland” – Ist das Ehrenamt vom Aussterben bedroht ?

Es ist immer wieder das gleiche. Bei jedem Vereins- oder Verbandsauftritt, bei jedem Sportfest oder einer öffentlichen Veranstaltung, zu deren Gelingen viele Ehrenamtler beitragen, höre ich immer wieder das Klagen der Verantwortlichen: Wir brauchen mehr Leute, die sich ehrenamtlich engagieren. Immer weniger Leute sind bereit, ein Ehrenamt zu übernehmen. Was ist der Grund für diese Entwicklung im „Land der Vereinsmeier“, in

» Weiterlesen

Organspende – Jeder will es, keiner tut es !

Deutschland zählt mit nur 9,3 Spendern pro Million Einwohner zu den europäischen Ländern mit den wenigsten hirntoten Organspendern. Das ist laut einer Nachrichtenmeldung der historische Tiefpunkt in unserem Land. Umfragen zufolge stehen die meisten Menschen einer Organspende positiv gegenüber. Dennoch verfügen nur etwa 35 Prozent über einem Organspenderausweis. Somit müssen nach einem plötzlichen Todesfall, in neun von zehn Fällen, die Angehörigen über

» Weiterlesen

“Sternsänger”segneten Dirminger Häuser

Die Geschichte der Heiligen Drei Könige basiert auf religiöse Mythen und überlieferte Sagen. Die tatsächliche Existenz der drei Weisen aus dem Morgenland konnte nie wirklich nachgewiesen werden. In der katholischen Kirche werden die Heiligen Drei König verehrt und sind fester Bestandteil der Weihnachtsgeschichte. Caspar, Melchior und Balthasar sind als die Heiligen Drei Könige in die Geschichte eingegangen und stehen noch heute Pate für die

» Weiterlesen
1 76 77 78